Draußen war das Licht besser

Heute Abend war Staatsempfang im Kaisersaal der Nürnberger Burg. Staatssekretär Pschierer durfte seinen Minster vertreten, der in München weilte, um auch wirklich Superminister zu werden. Dunkler Saal mit Kerzenschein, Menschen, natürlich meist Männer, in dunklen Anzügen, Häppchen wurden gereicht, Wein wurde getrunken, es schien ein Staatsempfang wie immer zu werden – bis ich aus dem Fenster (das Gott sei Dank zu öffnen war) sah. Denn dort war das Licht besser – eindeutig!

1500_TDG20131007_NBGBurg_0472_Snapseed

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.