In den Mäandern der Schönheit

Am 26. Januar wurde die Wanderausstellung „In den Mäandern der Schönheit – nei meandri della bellezza“ 13×18 cm im Hirtenmuseum eröffnet. Der Einfachheit halber zitiere ich hier den Einladungstext: „Eine europäische Wanderausstellung, die ihren Ursprung in Ferrara, Italien hat, macht erstmalig … Weiterlesen

Der Hersbrucker Münzfund von 1928 – Sonderausstellung im Hirtenmuseum

Schön, einen Schatz zu fotografieren und sich die zahlreichen Münzen durch die Finger rieseln zu lassen… behandschuht natürlich, den der Schatz stammt aus dem 12. und 13. Jahrhundert und wurde 1928 beim Abriss eines Hersbrucker Stadthauses gefunden. Aus dem Restbestand … Weiterlesen

Die Peitschen knallen wieder am Dreikönigstag in Hersbruck

Ich muss mich diesmal mit fremden Federn schmücken, denn die tolle Serie hat meine Frau gemacht. Aber die eigene Aktivität am Hirtentag damals 2008 hat mich am fotografieren gehindert. Denn Hermann Schmitt, als Sohn des letzten Stadthirten der offizielle Hersbrucker … Weiterlesen